Geh zur Artikelliste

VALORANT Patchnotes 3.06

Teilen:

Die heutigen Balance-Updates haben zwei Initiatoren auf dem Schirm: Skye und KAY/O. Skye bewegt sich schneller, nachdem sie Gegner geblendet hat und konnte ihr Rudel zu häufig aussenden. Jetzt ist sie etwas langsamer und ihre Ult etwas teurer. KAY/O sollte seine BLEND/granaten besser verstecken können.

Und dann gibt es da noch Jett. Einfach gesagt wird sie so angepasst, dass sie viel aus dem Primärfeuermodus von „Klingensturm“ rausholen kann und bekommt passende Schadensregulierungen für den alternativen Feuermodus. Außerdem hat sie jetzt einmal weniger Rauch zur Verfügung. Überlege dir also gut, wo du ihn einsetzt.

Fünf Karten haben jetzt stabilere Kisten, die den Angreifern auf den Arealen mehr Schutz bieten oder den Verteidigern eine bessere Positionierung erlauben.

DE_12920_Patch_Notes_Highlights_3_06.jpg

AGENTEN-UPDATES

V_AGENTS_587x900_ALL_Skye_Banner.png

SKYE

Wir finden es super, dass Skye mehr und mehr Aktionen durch ihre Blendung starten konnte. In letzter Zeit haben wir aber den Eindruck, dass die Blendung zu effektiv wird und Skye zu viele Alleingänge erlaubt. Wir erhöhen die Ablegen-Zeit, damit sie die Blendung des Polarsterns nicht so schnell nutzen kann wie zuvor – sodass koordinierte Aktionen oder verschiedene Blend-Techniken sinnvoller werden.

D

Die erhöhte Aktivierungszeit soll vorbereiteten Gegnern mehr Zeit geben, zu reagieren, ohne ihre beste Initiator-Fähigkeit nutzlos zu machen. Außerdem haben wir festgestellt, dass Skyes Ult häufiger und effektiver eingesetzt wird, je besser Spieler mit ihr werden. Weil sie so viele Informationen beschaffen und so große Auswirkungen haben kann, finden wir, dass die Ult sieben Punkte kosten sollte.

  • Polarstern (E)
    • Zeit zum Ablegen nach Polarstern erhöht: 0,5 Sek >>> 0,75 Sek
    • Aufladezeit nach der Aktivierung, bevor die Blende aktiviert wird, erhöht: 0,25 Sek >>> 0,3 Sek
  • Rudel (X)
    • Kosten erhöht 6 >>> 7

KAYO.png

KAY/O

Als wir KAY/O veröffentlicht haben, hatten wir zwei wichtige Fragen: „Wie gut kann Unterdrückung Kämpfe initiieren?“ und „Können regelmäßige Blendgranaten gegen andere Blendungen in VALORANT bestehen?“ Wir dachten, dass die Blendgranaten für richtig Wumms sorgen würden, haben aber die Projektile überschätzt, sodass sie nicht den gewünschten Effekt haben.

Diese Änderungen sollten die Spieler belohnen, die sich die Mühe machen, besonders einfallsreiche Blendgranaten zu werfen. Wir wollten außerdem den Grundwert der Ult erhöhen und ein längeres Unterdrückungsfenster für die schnelle Übernahme der Areale ermöglichen.

  • BLEND/granate
    • Aufladezeit gesenkt 0,5 Sek >>>0,3 Sek
    • Aufladezeit von Rechtsklick gesenkt 1 Sek >>>0,3 Sek
    • Die Audiospur des fliegenden Projektils wurde entfernt.
  • NULL/cmd
    • Pulsiert nach dem Abschuss weiter.

jett-banner.png

JETT

  • Wolkenbruch-Ladungen verringert 3 >>> 2
    • Wir finden, dass Jett einen Rauch zu viel hat und Spieler das Gefühl haben, sie immer zur Flucht nutzen zu können, immer noch einen in der Hinterhand zu haben oder sie zu spammen, ohne darüber nachzudenken. Die verringerten Ladungen ihres Rauches sorgen hoffentlich dafür, dass Spieler sich gut überlegen müssen, ob sie einen Flaschenhals mit dem Rauch belegen, einen Sprint damit ermöglichen oder ihn taktisch einsetzen wollen.

  • Klingensturm Rechtsklick/Alternativer Feuermodus laden Jetts Kunai bei Kills nicht mehr auf
    • Indem wir die Aufladung entfernen, hoffen wir, Jett-Mains dazu zu bewegen, die Kunai-Kills zu trainieren, damit der Klingensturm aufrecht erhalten wird. So können sie die Präzisionswaffe Jett voll ausnutzen.
    • Wir wollen den Fokus auf den Primärfeuermodus legen und doch die risikoärmere Variante offen lassen.
  • Klingensturm Rechtsklick/Alt. Feuermodus Änderungen am Feuerschaden werden zurückgenommen, Schaden und Multiplikatoren orientieren sich am Linksklick.
    • Der Rechtsklick von Jett war unvorhersehbar und der im Vergleich zum Linksklick unterschiedliche Schaden war verwirrend. Diese Änderung sollte beide Modi auf ein Level heben und Jett berechenbarer machen, wenn sie den Einzelkill sucht, anstatt den Ketteneffekt zu nutzen.

KARTEN-UPDATES

Fracture

9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00292_Fracture1.jpg 9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00293_Fracture2.jpg
  • Tunnel zu den Arealen Generator/Kantine können nicht mehr durch Wände beschossen werden.
  • Eine Kiste auf B – Areal ist jetzt solide.
  • So sollten Angreifer den Spike sicherer platzieren können und trotzdem eine riskantere aber mächtigere Option haben.

Icebox

9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00288_Icebox1.jpg 9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00289_Icebox2.jpg
  • Der Kistenstapel auf B – Areal ist jetzt solide, damit Angreifer den Spike sicherer platzieren können.

Haven

9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00290_Haven1.jpg 9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00291_Haven2.jpg
  • Ein Kistenstapel auf C – Areal ist jetzt solide, damit Angreifer den Spike sicherer platzieren können.

Ascent

9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00284_Ascent1.jpg 9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00285_Ascent2.jpg
  • Eine Kiste auf A – Areal ist jetzt solide, damit Verteidiger sich besser positionieren können.

Bind

9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00286_Blind1.jpg 9212021_PatchNotes3.06_ScreenShot00287_Blind2.jpg
  • Ein Kistenstapel auf A – Areal ist jetzt solide, damit Angreifer den Spike sicherer platzieren können.

UPDATES AM SPIELSYSTEM

  • Nutzer der Öffentlichen Beta-Testumgebung (PBE) können jetzt verschiedene Einstellungen für die Live- und PBE-Server verwenden. Einstellungen sollten beim Wechsel des Servers nicht mehr zurückgesetzt werden.

E-SPORT-FUNKTIONEN

Trainer sind jetzt standardmäßig im Gesamt-Chat und nicht mehr im Team-Chat, wo sie aus Gründen der kompetitiven Integrität stummgeschaltet sind.

    • Dies sollte einige Probleme beheben, bei denen der Aufruf von Auszeiten per Textmethoden (/timeout oder /to) nicht funktionierte.

    FEHLERBEHEBUNGEN

    Karte

    Social

    • Deathmatch-Strafen verhindern nicht mehr, dass Spieler gebannt werden, weil sie AFK sind.
      • Hätte nicht passieren sollen, sorry! Strafen sollten zurückgesetzt worden sein.
    0