Geh zur Artikelliste

NEUER VALORANT-MODUS: KLONPROGRAMM

Teilen:

In Klonprogramm musst du die Agentenfähigkeiten in einer Runde bis zum Maximum ausreizen. Stell dir mal vor, was du mit fünf Sage-Mauern anstellen könntest. Ein Team voller Phoenixe könnte den ganzen Boden zu Lava machen, wenn du ihn in Brand steckst. Keine Sorge, dieser Modus hat einen eingebauten „Blendschutz“, du musst also nicht mit Sonnenbrille spielen.

Mehr dazu erfährst du weiter unten.

KLONPROGRAMM-REGELN

  • Spike-Modus „Bester aus Neun“
    • Rundendauer: 80 Sekunden
    • 45 Sekunden Pistolenrunde, folgende Runden 30 Sekunden
  • Alle Spieler in einem Team spielen denselben Agenten (z. B. fünf Sages gegen fünf Jetts).
    • Die Agentenauswahl wird vor dem Match per Abstimmung festgelegt.
  • Fähigkeiten (Ultimates ausgenommen) werden jede Runde aufgefrischt.
    • Du erhältst zu Beginn jeder Runde +1 Ultimate-Punkt (Verlängerungsrunden ausgenommen)
  • Du hast unabhängig von Sieg oder Niederlage pro Runde nur eine bestimmte Menge Credits.
    • Credits pro Runde:
      • 900
      • 2.400
      • 3.900
      • 6.000
  • Waffen und Schilde werden jede Runde zurückgesetzt.
  • Wirst du zweimal innerhalb von 4 Sekunden geblendet, erhältst du BLENDSCHUTZ
    • BLENDSCHUTZ: Kann nicht geblendet werden
      • Dauer: 5 Sekunden

KLONPROGRAMM-EP

  • Wie im ungewerteten Modus:
    • 100 EP pro gespielter Runde.
    • Zusätzlich 200 EP pro gewonnener Runde.

WIE LANGE KANN ICH KLONPROGRAMM SPIELEN?

  • Klonprogramm wird ab heute für zwei Wochen (bis zum 25. Mai) spielbar sein.
  • Danach informieren wir euch zu unseren Plänen für neue Spielmodi in VALORANT.
  • Wir entwickeln unsere Angebote im Bereich der Spielmodi ständig weiter, was von deiner Reaktion darauf abhängt. Stürz dich ins Getümmel und leg los!
0