Geh zur Artikelliste

VALORANT Patchnotes 2.04

Teilen:

Lass dich von den abgeschpeckten Patchnotes nicht täuschen, denn mit Episode 2: Akt II veröffentlichen wir unsere neueste Agentin, einen neuen Kampfpass und die Prime//2.0-Waffenskinreihe.

Wie unser Freund Max Grossmann dir mitteilen wird, verschafft uns dieser Patch auch die Zeit, unsere neuesten Änderungen zu beurteilen und das Spiel für die VALORANT Challengers vorzubereiten.

Kompetitives Matchmaking wird umfassend geändert, sodass du nicht nur mit mehr Freunden auf niedrigen Rängen spielen kannst, sondern die höheren Ränge denjenigen vorbehalten sind, die weiterhin unter Beweis stellen wollen, dass sie zu den besten VALORANT-Spielern gehören.

Taktische Sprachausgabenachrichten sollten die Kommunikation im Spiel ergänzen, nicht ersetzen, und wir stecken den Teleportertüren auf Bind in Eskalation eine Stange ins Getriebe.

Patch_Notes_Highlights_2_04-ger.jpg

AGENTEN-UPDATES

Astra geht live!

  • Du kannst dir ihre Fähigkeiten auf unserer Agentenseite ansehen.

MODUS-AKTUALISIERUNGEN

Eskalation

  • Die Türen der Teleporter auf Bind sind jetzt dauernd offen – wenn du da drin campen willst, musst du sie dir erkämpfen!
    • Ihr habt eine frustrierende Strategie entwickelt, bei der ein Team die Kontrolle über den Teleporter in der Mitte bekam und dann ... da campte. Dem anderen Team blieb nur die „5-Leute-YOLO-TP“-Herangehensweise. Oder aber sie hatten Glück und sind so weit gekommen, dass sie Granaten reinwerfen konnten. Wir finden es gut, dass dieses Gebiet so im Fokus steht (hier findet immer ein Kampf statt!), aber es wird schnell unfair, wenn du nicht das Team im TP bist. Mit dieser Änderung wollen wir Spielern die Möglichkeit geben, den Teleporter anzugreifen, ohne dass das andere Team sie die ganze Zeit hinhalten kann.
  • Die Auswahlrate für Bind ist wieder gleich.
    • Im Patch 2.03 haben wir festgelegt, dass Bind in Eskalation weniger oft drankommt. Das machen wir wieder rückgängig, aber wenn Bind weiterhin so frustrierend ist, müssen wir noch mal ein Meeting veranstalten und das überdenken.

AKTUALISIERUNGEN AM GEWERTETEN MODUS

Mit diesem Patch geht der zweite Akt der gewerteten Episode 2 los!

Platzierungen sind zu Beginn eines Aktes anders. Wenn du in dieser Episode schon einen Rang erreicht hast, gilt:

  • Dein Rang wird zu Beginn des Aktes nicht mehr heruntergeschraubt.
    • Wenn du Radiant oder Unsterblich warst, behältst du deinen Stand auf der Bestenliste, doch deine Rangwertung (RW) wird um 90 % herabgesetzt und alle Radiant-Spieler werden auf Unsterblich „degradiert“, sodass sie beweisen müssen, dass sie auch im neuen Akt die besten sind.
    • Um Radiant zu werden, musst du jetzt unter den 500 besten Spielern deiner Region sein und eine Mindest-RW haben (Details siehe unten).
    • Du musst dein Platzierungsmatch abschließen, um im neuen Akt auf der Bestenliste aufzutauchen.
  • Du musst nur noch ein gewertetes Platzierungsmatch spielen, um deinen Rang anzeigen zu lassen.
    • Deine RW (und möglicherweise auch dein Rang) hängen davon ab, wie du in deinem Platzierungsmatch abschneidest, doch die größte Veränderung wird nur durch dieses Spiel festgelegt.
  • Spieler, die noch kein Platzierungsmatch in dieser Episode gespielt haben, müssen weiterhin fünf Platzierungsmatches spielen, um einen Rang zu verdienen.

Radiant ist schwieriger zu erreichen. Du musst eine gewisse RW erreichen, bevor du auf Radiant aufsteigen kannst. Die Menge wird pro Region festgelegt, je nach Anzahl der Spieler und der RW-Verteilung.

  • Regionale Voraussetzungen für Radiant:
    • Lateinamerika & KR: 100 RW
    • BR: 200 RW
    • NA & APAC: 300 RW
    • EU: 400 RW
  • Die Online-Bestenliste wird zu Beginn dieses Patches wegen Wartungsarbeiten kurz nicht zur Verfügung stehen. Sie sollte aber in 24–48 Stunden wieder da sein.
  • Später in diesem Patch senken wir die Menge an RW pro Sieg/Niederlage um 5.
    • So wollen wir verhindern, dass der Rang eines Spielers oft über seine MMR hinausschießt und so ungenaue RW-Spiele und ein großer Abstand zwischen dem dargestellten Rang und der MMR entsteht. Diese kleinen mathematischen Anpassungen werden häufiger vorkommen, während wir die richtige RW-Balance austüfteln. Dabei ist das Community-Feedback sehr hilfreich.
  • Während dieses Patches werden wir den Abwertungsmechanismus anpassen, sodass er jetzt bei 70 RW beginnt (vorher 80 RW).
    • Kontext siehe oben.
  • Ränge werden in der Agentenauswahl oder im Spiel nicht mehr dargestellt. Du kannst die Ränge immer noch auf dem Bildschirm am Ende des Spiels sehen.
  • Du kannst dich jetzt mit Teamkollegen in die Warteschlange einreihen, die höhere Ränge haben als du (siehe Bild unten).
    • Es gibt viele Spieler in den unteren Rängen, sodass wir glauben, trotzdem noch ausgeglichene Spiele organisieren zu können. Wenn du aufsteigst, wirst du feststellen, dass wir weniger Spielraum zulassen, damit auch auf den höheren Rängen die kompetitive Integrität und ausgeglichene Matches gewahrt bleiben.
    • Außerdem hoffen wir, dass wir dadurch weniger Smurfs auf unteren Rängen sehen – sie müssen keine neuen Konten mehr erstellen, um mit Freunden auf geringeren Rängen zu spielen.

Compet_queue_disparity_CORRECTED-ger.jpg

ALLGEMEINE VERBESSERUNGEN

  • Taktische Sprachausgabe hinzugefügt
    • Wir wollen die Teamkoordination und die Informationsweitergabe verbessern und haben etwas mehr Kontext zu einigen automatisierten Agenten-Sprachausgaben hinzugefügt, die in der Runde abgespielt werden.
    • Nach Agenten-Sprachausgaben wie „Spike gesichtet“ oder „Gegner gesichtet“ wird jetzt auch eine „Überregion“ auf der Karte angesagt (z. B. „Spike bei C gesichtet“ oder „Gegner bei B gesichtet“).
    • Hoffentlich bekommen die Spieler durch diese Änderungen mehr Infos. Taktische Sprachausgabenachrichten sind nicht dafür gedacht, die Sprachkommunikation zu ersetzen. Sie sind also etwas leiser, wenn ein Teamkollege spricht.
    • Wir hoffen, dass die Teams, die sich nicht so sehr auf den Sprachchat verlassen, wissen, was sie erwartet. Außerdem glauben wir, dass Spieler, die einen anderen Spieler (aus welchem Grund auch immer) stumm schalten mussten, so eine bessere Spielerfahrung haben.

Unten findest du ein Beispiel für taktische Sprachausgabenachrichten in Überregionen auf Ascent.

Tactical-VO-ger.jpg

  • Außerdem haben wir eine Option hinzugefügt, mit der taktische Sprachausgabenachrichten im Chatfenster platziert werden können.
    • Diese Option kann in den Zugänglichkeitsoptionen an- oder ausgeschaltet werden. Ist sie aktiv, wird passend zur Sprachausgabe auch eine Chatnachricht angezeigt. Der Text ist darauf ausgerichtet, genau anzuzeigen, wer was gesagt hat. Sova sagt also nicht nur „Gegner bei B gesichtet“, sondern im Chat steht auch: „Sova hat einen GEGNER bei B gesichtet“.
  • Häufige Fragen zu den „Taktischen Sprachausgabenachrichten“
    • Taktische Sprachausgabenachrichten werden in Modi nicht zur Verfügung stehen.
    • Taktische Sprachausgabenachrichten können an- und ausgeschaltet werden.
    • Die verringerte Lautstärke der taktischen Sprachausgabenachrichten während der Nutzung von VOIP kann in den Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden.
    • Taktische Sprachausgabenachrichten im Chat können in den Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden.
  • Die Bildrate im Client wurde durch die Optimierung des Inventarmanagements auf normalen oder sehr guten PCs in 10-Spieler-Matches um durchschnittlich 3 % verbessert.

FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Fehler wurde behoben, der bei der Verwendung des Ghost-Cheats in benutzerdefinierten Spielen zu Rucklern führte. Dein Agent bewegt sich jetzt flüssiger, ohne konstant die Bewegungsrichtung zu korrigieren.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Ausführung von Brimstones „Rauch am Himmel“ nach dem Aufheben einer Ult-Kugel dazu führte, dass eine Fähigkeitsladung verloren ging aber die Fähigkeit nicht eingesetzt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Dropdown-Menü bei eigenen Spielen wiederholt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Reynas Seelenkugel ausgelöst wurde, wenn sie einen Assist gegen NPCs erzielte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Dauer von Reynas Seelenkugel nicht mit der angezeigten Dauer übereinstimmte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Omen in eine Wand gedrückt wurde, wenn er sich mit „Vernebelte Schritte“ an enge Stellen teleportiert hat, die von Sages Mauer geschaffen wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Ult-Anzeige für Killjoy, Cypher, Brimstone, Sage, Breach, Jett und Viper nicht funktionierte.
0