Geh zur Artikelliste
07/27/20

Akt II – Ränge und Änderungen für gewertete Spiele

Wir nähern uns dem Ende von VALORANT Akt I und wollen aus diesem Grund unsere Pläne für den gewerteten Modus am Ende eines Aktes teilen und die neuen Features von Akt II ankündigen.

Aktuell ist dein Matchmaking-Rang im gewerteten System sehr eng mit deinem Können (MMR) verbunden und ändert sich sehr leicht abhängig davon, ob du einen guten oder einen schlechten Tag hast. Wir möchten, dass du eine zutreffende Darstellung deines aktuellen Könnens in Matches hast. Wir wollen auch ein gewertetes System erschaffen, dass Wachstum und Engagement über die „Spitze“ der obersten Ränge hinaus fördert. Sonst macht man sich Sorgen, diese Position zu verlieren und stopft sie unters Sofakissen, um sie zu vergessen.

Reden wir also über die nächsten Schritte!

Update für gewertete Spiele in Akt II & Akt-Ränge

Zusammenfassung: Nach einem Akt sind für deinen Akt-Rang nur deine besten neun Siege des Akts sowie die Anzahl deiner Siege im jeweiligen Akt wichtig. Wenn du es also bis in Diamant schaffst, danach aber wieder in Gold abstürzt, erinnert sich dein Akt-Rang nur an die guten Zeiten. Versuch‘s noch mal mit Unsterblich und erledige diese Spiele in den niedrigen Rängen!

Gehen wir mal ins Detail:

    • Dein Matchmaking-Rang entspricht immer noch ziemlich genau deiner aktuellen Bewertung.
    • Wir führen aber „Akt-Ränge“ ein, die dein unter Beweis gestelltes Können (das ist neu!), deinen höchsten Sieg im gewerteten Modus und die Anzahl deiner gewerteten Siege nachverfolgen.
    • Am Ende eines Akts wird dein Akt-Rang als Abzeichen auf deinem Spielerbanner in gewerteten Spielen (und in deinem Spielverlauf) verewigt.
    • Dein „unter Beweis gestelltes Können“ ist dein neuntbester Sieg im gewerteten Modus in diesem Akt – immerhin solltest du beweisen, dass du zuverlässig auf diesem Level gewinnen kannst.
    • Dein bester Sieg im gewerteten Modus ist selbsterklärend: Das ist der höchste Sieg des Akts, den du erreicht hast (ganz oben auf diesem Dreieck).
    • Dein Akt-Rang-Rahmen ist der Rahmen rundherum, der sich basierend auf der Anzahl deiner Siege im gewerteten Modus ändert.
    • Du kannst dir deine vergangenen Akt-Ränge auch in deinem Verlauf ansehen.

AKT-RANG

act_2_ranked_article_1.jpg

Wenn du spielst, füllt sich dein Akt-Rang mit kleineren Dreiecken. Jedes Dreieck steht für deine Siege im gewerteten Modus (Gold, Unsterblich, usw.) im Verlauf des Akts basierend auf dem Rang, mit dem du das Spiel betreten hast (daher der Rang für das Match).

Siege auf höheren Rängen ersetzen die niedrigsten Siege, damit nur die besten deiner gewerteten Spiele angezeigt werden. Zum Beispiel verdrängt jeder Sieg auf Radiant deine ersten Siege auf Bronze (sehr motivierend!).

Der Rand ändert sich auch, wenn du die folgenden Sieg-Grenzen erreichst: 9, 25, 50, 75 und 100.

Ab Akt II können sich deine Freunde auch deinen Match-Verlauf ansehen, was ihnen einerseits deinen Matchmaking-Rang und andererseits deinen Akt-Rang-Fortschritt verrät.

AKT-RANG-ABZEICHEN

act_2_ranked_article_2.jpg

Du kannst deinen Fortschritt beim Akt-Rang-Abzeichen jederzeit auf deiner Verlauf-Seite einsehen.

Dein Akt-Rang-Abzeichen zeigt auch dein unter Beweis gestelltes Können (die besten Siege im gewerteten Modus) für den jeweiligen Akt. Dies basiert auf deinen besten neun Siegen im gewerteten Modus. Denk daran, du musst dein Können auf dem jeweiligen Rang unter Beweis stellen, wenn du diesen als deinen Akt-Rang bestätigen willst.

In Akt I werden wir kein Akt-Rang-Abzeichen verteilen, da wir der Meinung sind, dass man wissen sollte, worauf man sich einlässt, bevor man um ein Abzeichen kämpft. Aber ab Akt II kannst du dir ein Akt-Rang-Abzeichen verdienen, dass dein Können im gewerteten Modus verkündet und in den gewerteten Spielen von Akt III auf deinem Spielerbanner angezeigt wird.

Wir planen auf jeden Fall, dir deinen bisherigen Akt-Rang-Fortschritt im Verlauf anzuzeigen, aber dein Akt-Rang-Abzeichen wird stets deinen neuesten Akt-Rang sowie dein unter Beweis gestelltes Können anzeigen, damit andere Spieler leicht sehen, wie du dich die letzten zwei Monate angestellt hast.

GEWERTETER MODUS & ENDE VON AKTEN

act_2_ranked_article_3.jpg

Mit jedem neuen VALORANT-Akt wollen wir neben reichlich frischen Inhalten auch Balance-Änderungen veröffentlichen. Während sich das Spiel entwickelt, wollen wir sowohl neuen als auch zurückkehrenden Spielern die Gelegenheit bieten, sich sofort wieder ins Getümmel zu stürzen und herauszufinden, wie sie sich im neuen Akt schlagen.

Das geschieht also im gewerteten Modus, wenn ein Akt endet:

  • Dein bisheriger Akt-Rang wird gespeichert und in deinem Verlauf archiviert.
    • Die Daten des gewerteten Modus aus Akt I werden gespeichert.
  • Du landest in abgekürzten Platzierungsmatches.
    • Es dauert drei Spiele, um deinen Matchmaking-Rang anzuzeigen anstatt der vorherigen fünf.
    • Diese Platzierungsmatches sind schneller, da wir uns an deinem MMR aus dem vorherigen Akt orientieren können, um dein Können für den laufenden Akt zu bestimmen.
  • Dein Rang wird eine vorsichtige Platzierung, bei der wir sicher sein können, dass du auf diesem Level mitmischen kannst – oder höher.
    • Normalerweise landet ein Matchrang auf einer Stufe, die etwas niedriger ist als im vorherigen Akt, aber in deinen ersten Spielen zählt deine eigene Leistung sehr viel mehr, damit du schnell im Matchmaking-Rang aufsteigen kannst, wenn du dich gut schlägst und gewinnst.
  • Platzierungsmatches zählen nicht für das Verdienen deines Akt-Rangs.

WAS ERWARTET UNS

Wir freuen uns, dein Feedback zu gewerteten Spielen und Akt-Rängen zu hören.

Wenn das Ende von Akt II näher rückt, wollen wir ein weiteres Update mit dir teilen, in dem es um die nächsten Schritte für die gewerteten Matches geht. Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Transparenz und Klarheit der Änderungen an deinem Matchmaking-Rang zu verbessern und feilen an ein paar Problemen, die besonders Spieler mit hohem Rang betreffen. Du kannst dich gern bei uns melden, wenn du andere Features und Verbesserungen im Spiel sehen möchtest.